Über Uns

Wir sind beide ausgebildet und zertifiziert von der IPE Akademie (Institut für Potentialentfaltung). Diese Akademie arbeitet eng zusammen mit der Gesellschaft für angewandte Neurowissenschaften und Persönlichkeitsentwicklung GmbH. 

Unsere Ausbildung zur Reflexintegrations-Trainerin haben wir beim Institut Sieber & Paasch in München absolviert.

Carola Bambas

Ausbildung

  • Schauspielstudium in Berlin
  • Theaterpädagogische Fortbildungen
  • Ausbildung zur Gruppen- und Seminarleiterin
  • Pädagogische Fachkraft für Bindungsentwicklung und Bindungsförderung
  • Ausbildung zum Kinder- und Jugendcoach
  • Ausbildung zur RIT- Reflexintegrations Trainerin

Lebensweg

Nach zehnjähriger Bühnentätigkeit und der Geburt meiner zwei Kinder, entdeckte ich den Eltern Kind Programm e.V. in Stockdorf. Deren pädagogischer Ansatz überzeugte mich sofort. Dort arbeite ich nun schon seit 15 Jahren mit großer Begeisterung als Gruppen- und Seminarleiterin. In meinen theaterpädagogischen Workshops zeige ich Kindern, wieviel Spaß es macht, sich zu trauen und sein kreatives Potential zu entfalten.

 

Mit den effektiven Methoden des Coachings und dem innovativen RIT Reflexintegrationstraining kann ich Kinder und Jugendliche nachhaltig darin unterstützen, Stolpersteine in der Persönlichkeitsentwicklung aus dem Weg zu räumen und einen eigenen, erfüllenden Lebensweg zu finden.

Mein Ziel

Glückliche, gelassene Kinder, die an sich und ihre Visionen für eine bessere Welt glauben, ist das, was die Menschheit braucht. Dafür brenne ich.

Florence Walther

Ausbildung

  • Studium der Rechtswissenschaften in Metz, Straßburg und Heidelberg
  • Didaktisch- methodische Fortbildung für Französischlehre
  • Ausbildung zur Bewusstseinerweiterung und Heilarbeit
  • Ausbildung zum Kinder- und Jugendcoach
  • Ausbildung zur RIT- Reflexintegrations Trainerin

Lebensweg

Nach der Geburt meines vierten Kindes habe ich meinen juristischen Beruf aufgegeben und mich komplett neu orientiert. Seit 20 Jahren widme ich mich beruflich nur Kindern, als Lehrkraft für Französisch am Gymnasium in Gauting (5 Jahre), als Nachhilfelehrerin und als Pflegemutter für ein fünftes Kind.

Nachdem ich festgestellt habe, dass sich immer mehr Kinder in der Schule schwer tun, ihre Lebensfreude verlieren, sich gestresst fühlen und antriebslos oder überfordert sind, bin ich mehr und mehr in die Rolle der Lebensberaterin gerutscht. Somit habe ich mich entschieden, die Ausbildung als Coach und RIT Trainerin zu machen, um die richtigen und passenden Techniken für Kinder zu erlernen.

Mein Ziel

Mein größter Wunsch ist es den Kindern und Jugendlichen zu helfen, ihren Weg zu finden und denen soviel Selbstvertrauen zu geben dass sie den Mut haben diesen Weg zu gehen. Es liegt mir sehr am Herzen, dass diese jungen Menschen mit großer Lebensfreude und Neugierde "Ja" zum Leben sagen.