Kinder- und Jugendcoach

 ...weil so viel in Ihrem Kind steckt!

Warum Kinder- und Jugendcoaching?
Coaching hat im beruflichen und sportlichen Umfeld einen festen Platz eingenommen. Es wird eingesetzt, um Schwierigkeiten zu erkennen, neue Perspektiven und innovative Lösungsansätze zu entwickeln und wirkt genauso bei Kindern wie Jugendlichen.
 
Herausforderungen in der Schule, schwelende Konflikte im täglichen Miteinander oder persönliche Probleme sind oft nicht nur für Kinder und Jugendliche eine große Belastung, sondern können auch Eltern und Lehrkräfte an ihre Grenzen bringen. Oft hilft die Perspektive von außen, bzw. einer neutralen Person, die Konflikte zu erfassen und zu entschärfen.
 
Das Coaching stärkt das Selbstbewusstsein Ihres Kindes, so dass es vertrauensvoll und motiviert in die Zukunft blicken kann. Ihr Kind lernt sich selbst wahrzunehmen. Es lernt seine eigenen Potentiale und Stärken kennen und bekommt Methoden an die Hand, jene weiterzuentwickeln.
 
Unser Coaching verhilft Ihrem Kind zu einer authentischen Persönlichkeit.
Ein Coaching ersetzt aber keine psychologische Therapie oder Nachhilfe.
Vorteile für Ihr Kind
Erst    Lösen:
Dann Aufbauen:
  • leichter und effizienter lernen
  • Herausforderungen mutig annehmen
  • Stresssituationen selbständig bewältigen
  • motiviert eigene Ziele verfolgen
  • vertrauensvoll in die Zukunft schauen
  • einfach wieder glücklich sein 
  • Ängste, Blockaden, Blackouts, Phobien 
Vorteile für Sie als Eltern
  • Die Stimmung innerhalb der Familie verbessert sich
  • Das Thema Schule ist nicht mehr so bedrückend
  • Wenn es Ihrem Kind gut geht, dann sind Sie als Eltern auch zufrieden
Unsere Methoden
Wir, als zertifizierte Coaches, arbeiten auf Basis der aktuellen, wissenschaftlichen Erkenntnisse aus den Bereichen des Lern- und Konzentrationstrainings, der Gehirnstimulation und des Mentaltrainings.
In dem Kurzzeitcoaching (6-8 Einzelsitzungen) bekommt Ihr Kind ein wirkungsvolles Methodenportfolio, um den heutigen Anforderungen des Lebens mutig zu begegnen.
iERT
®
Unser Schlaf hat mehrere Phasen. Eine davon ist die sogenannte REM-Phase (auch Traumphase genannt) in der die Informationen und Erlebnisse des Tages verarbeitet und zum Teil im Langzeitgedächtnis gespeichert werden. Manchmal aber können sehr starke emotionale Belastungen nicht verarbeitet werden und werden ungefiltert im limbischen System gespeichert. Man spricht dann von einer Blockade. Mit der IERT-Methode simulieren wir die REM-Phase nach und können so die Blockade lösen. Diese Methode wird sehr oft in der Traumatherapie benutzt.
EFT
Diese Technik wirkt ähnlich wie Akupunktur und wird gern "Akupunktur ohne Nadeln" genannt. Es wird mit den Energiemeridianen gearbeitet. Durch Klopfen bestimmter Meridianpunkte harmonisieren wir den Energiefluss. Stress, Angst und negative Gefühl verschwinden.
Systemische Aufstellung
Es ist viel einfacher aus der Vogelperspektive (wegen des guten Überblicks) aus einem Labyrinth heraus zu kommen. Mit Hilfe von Playmobil-Figuren können Kinder ihren internen Systemdialog anschauen und "von oben" betrachten. Interaktionen und Befindlichkeiten innerhalb eines Systems können veranschaulicht und Lösungen erarbeitet werden. Die Kinder stellen ein inneres Team aus Ratgebern auf, die sie in Ihrem Leben begleiten.
Doppelter Future Back-Check
"Erst wenn du weißt, wohin du willst, weißt du auch, was du brauchst, um dorthin zu gelangen." (alter Weisheitspruch). Durch unterschiedliche Rollenspiele gehen wir mit den Kindern in verschiedene Vorstellungen von Zukunftssituationen, die parallel dann eine emotionale Referenz hinterlassen. Dabei werden die Ziele nicht nur erdacht und genannt, sondern auch erfühlt. Das macht Spaß, ist leicht und sehr wirkungsvoll.
Alpha-Learning und Fantasiereise
Das Ziel unserer Fantasiereise ist das Kind in den Alpha-Zustand zu bringen, ein Zustand in dem die Frequenz der Gehirnwellen verlangsamt sind. In diesem Zustand, kann man am bestens Informationen aufnehmen, neuen Lernstoff lernen und speichern. Wir bringen dem Kind bei, sich selbständig in den Alpha-Zustand zu versetzen, damit es mehr Lernleistungen mit weniger Zeitaufwand erreichen kann.
Hinweis:
Wir sind weder Ärztinnen noch Therapeutinnen. Die angebotenen Dienstleistungen sind keine Behandlung im medizinischen Sinn und dienen ausschließlich der Persönlichkeitsentwicklung und Gesundheitsförderung. Wir stellen keine Diagnosen und geben keine Heilungsversprechen ab. Wir verabreichen keine Medikamente und nehme keine Klienten an, die eine medizinische Behandlung brauchen.